Prüfung

Übersicht:

Allgemeines

Das Latinum ist eine staatliche Ergänzungsprüfung zum Abitur, die das zuständige Regierungspräsidium durchführt und die bundesweit nur einmal wiederholt werden darf. Die Teilnahme an der Prüfung ist unabhängig davon, wie Sie sich darauf vorbereiten. Daher erfolgt die Anmeldung NICHT über das Ariadne-Kolleg.

Wir vom Ariadne-Kolleg Tübingen begleiten Sie auf dem Weg bis zur Prüfung durch:

  • gezielte Vorbereitung auf das Latinum in Baden-Württemberg
  • jahrelange Erfahrung mit den Latinumsprüfungen in Tübingen und Stuttgart
  • individuelle Beratung im Vorfeld, ab wann ein Antreten zur Prüfung sinnvoll ist

Inhaltliche Anforderungen

Die Latinumsprüfung besteht aus einer schriftlichen Klausur sowie einer mündlichen Prüfung. In Baden-Württemberg sind jeweils Passagen aus Ciceros Reden In Verrem, In M. Antonium und Pro Sexto Roscio ins Deutsche zu übersetzen. In der schriftlichen Klausur darf ein Lexikon verwendet werden, in der mündlichen Prüfung nicht.

Termine

Alle vier Regierungspräsidien in Baden-Württemberg prüfen zweimal im Jahr. In Tübingen und Karlsruhe liegen die Termine jeweils gegen Ende des Semesters. In Stuttgart und Freiburg/Konstanz findet die Prüfung in der vorlesungsfreien Zeit statt: im Frühjahr irgendwann im Zeitraum Februar bis April, meistens jedoch vor Ostern, und im Herbst Ende September / Anfang Oktober (schriftlich) und ca. Mitte November (mündlich).
Die Termine für die Frühjahrsprüfungen geben die Regierungspräsidien meistens im Dezember des Vorjahres bekannt, die Sommertermine werden erfahrungsgemäß im Laufe des Mai oder Juni veröffentlicht (Links zu den Regierungspräsidien siehe unten).

Die Termine der nächsten Latinumsprüfungen in Baden-Württemberg geben wir auf der Startseite bekannt.

Formale Voraussetzungen und Anmeldung

Wenn Sie an einer Universität in Baden-Württemberg immatrikuliert sind oder hier Ihr Abitur erworben haben, können Sie sich in Baden-Württemberg zur Latinumsprüfung anmelden – allerdings haben Sie keinen Anspruch auf einen bestimmten Prüfungsort: Wenn beim Regierungspräsidium Stuttgart zu viele Bewerbungen eingehen, werden erfahrungsgemäß diejenigen abgewiesen, deren Studienort oder Wohnort im Regierungsbezirk Freiburg/Konstanz liegt. Über die genauen Anmelde- und Rücktrittsbedingungen sowie Termine etc. informiert die Homepage des zuständigen Regierungspräsidiums jeweils ein paar Monate vor der Prüfung (Links zu den Regierungspräsidien siehe unten).

Zur Zeit gestalten die Regierungspräsidien ihren Internetauftritt um. Daher sind die entsprechenden Seiten nur schwer oder gar nicht zu finden. Informationen zur Prüfung im Sommer 2015 in Stuttgart finden Sie unter folgendem Link. Unter diesem Link können Sie sich auch zur Prüfung anmelden (Oben unter Punkt 2.1):

Prüfung 2015 in Stuttgart

(nach oben)